Bildbearbeitung by katP

Dem Verwendungszweck entsprechend pimpe ich eure Bilder (siehe Bildoptimierung) oder verstärke die Aufmerksamkeit der BetrachterInnen auf einen gewünschten Bildinhalt (siehe Bildmanipulation).

Der Fotomontage gehört meine besondere Liebe der Bildbearbeitung:
Die Freiheit und das Schöpferische beim Zusammenfügen verschiedener Bildinhalte zu einer neuen Komposition und somit einer neue Aussage, lassen mich die Welt immer wieder als großen Raum der Möglichkeiten empfinden.

Besonders motivierend empfinde ich Anfragen zu einer BIldidee mit Botschaft, Stimmung, Aktion, Raum und Special – die visionäre Frage am Ende der Erklärungen bleibt dabei das Beste: „Wär cool, wenn ein Bild das alles enthält. Geht das?“. Ich liebe herausfordernde Aufgaben von begeisterten Menschen!

SoundDiary - Dancin Like Circles

Weitere Arbeitsbeispiele „Bildbearbeitung“

Für manche ist nicht klar, was mit Bildbearbeitung gemeint ist?
Das hier sind Arbeitsbereiche, die dazu zählen:


BILDTECHNISCHE ARBEIT
… benötigt technische Basisfertigkeiten also das Know-How (and Why).
… ist Bildbearbeitung der Bildqualität für den entsprechenden Verwendungszweck:

  • Freisteller (Person oder Objekt vom Hintergund trennen)
  • Technische Optimierung der Bilddaten wie Verschmutzung/Kratzer/Farbstich entfernen, Schärfe legen, Hauttöne angleichen …
  • Datenaufbereitung für die vorgegebene Bildgröße
  • Datenaufbereitung für das Ausgabemedium (Druck, Web, Monitor/PowerPoint)


BILDMANIPULATIVE ARBEIT

… benötigt kreative Fertigkeiten also das, was man nicht aus Büchern lernt: Arbeitserfahrung.
… ist Bildbearbeitung der Bildbeschaffenheit um die Bildaussage zu verstärken oder eine neue zu kreieren:

  • Hintergrundverlängerung, -beruhigung oder Schatten beim Freisteller dazubauen
  • Oberflächenverschönerung, Glättung von Falten/Haut (BeautyRetusche) oder Objektabnutzungen
  • Objektaustausch / Farbänderungen
  • Löschen eines Bildinhalts ohne dass ein „Loch“ im Bild zurückbleibt
  • Fotomontage (Bildzusammenfügung, Panorama …)

 

Fragen dazu beantworte ich gerne, einfach hier in die Kommentare schreiben …

2 Responses

    • katP says:

      Danke! Ich freue mich, wenn die „Schönheit“ zum freieren Denken, was Gestaltung von Bildaussagen betrifft, anregt 😉 …

Schreibe einen Kommentar


*